Seebestattung

Bestattung der Urne im Meer


Wirths Bestattungen - Bestattungen - Seebestattung

Viele Verstorbene wünschen sich eine Bestattung auf See, weil sie zu Lebzeiten eine enge Verbundenheit zum Meer hatten. Sie können die Seebestattung im Rahmen der Vorsorge für sich selbst bestimmen oder Sie erfüllen den Wunsch eines Angehörigen und entscheiden sich für dessen Seebestattung.

Wir erledigen für Sie die Formalitäten und unterstützen Sie bei der Ausrichtung der Trauerfeier. Grundsätzlich ist eine Seebestattung in der Nord- oder Ostsee möglich. Der Ort der Bestattung muss sich außerhalb der sogenannten Drei-Meilen- Zone vom Ufer befinden. Dabei kann die Asche im Gewässer verstreut oder die Urne als Ganzes beigesetzt werden. Sie können die Trauerfeier auf See ausrichten oder Sie entscheiden sich für eine Verabschiedung am Sarg des Betroffenen, die dann im Krematorium stattfindet. Die Seebestattung erfolgt dann im Beisein der engsten Angehörigen.

Sie bekommen als Erinnerung an den Verstorbenen einen Auszug aus dem Logbuch von seiner letzten Reise mit einem Vermerk der Koordinaten, auf denen die Bestattung stattgefunden hat. Für die Möglichkeiten der Durchführung gelten unter Umständen von der Konfession abhängige Einschränkungen.